In den letzten Wochen hat Funeral Products auf verschiedenen internationalen Messen Akzente  gesetzt. Im Mai war unser Unternehmen auf der Funermostra in Valencia (Spanien) und letzte Woche auf der National Funeral Exhibition in Stoneleigh Park (Großbritannien) vertreten. An unserem geräumigen Stand stellten wir die neuesten innovativen Produkte unseres umfassenden Sortiments vor.

Bei der Funermostra in Valencia vom 27. bis 29. Mai zog die Wasserurne besondere Aufmerksamkeit auf sich. Dieses Bronzekunstwerk sorgt dafür, daß die Asche durch den Regen – oder im Fall von Spanien durch Bewässerung – allmählich wieder der Erde anvertraut wird. Die Besucher interessierten sich auch sehr für die neuen 3D Crystal Art Urnen, die mit einer individuellen 3D-Lasergravur vom Gesicht des Verstorbenen versehen werden.

Unser Stand auf der NFE in Stoneleigh Park hatte außerdem einen gesonderten Raum. Dieser Raum diente als Einrichtungsvorbild, in dem die Besucher sich davon überzeugen konnten, wie unsere Urnen in einem kleinen Empfangsraum ausgestellt werden können. In der Vitrine hatten wir eine spezielle Auswahl von Urnen zusammengestellt, die während der Messe zu einem besonderen Einführungspreis erhältlich waren.

Alles in allem war Funeral Products auf beiden Messen erneut in der Lage, ihre Besucher mit neuen innovativen Produkten und Diensten positiv zu überraschen